WeSaveYourCopyrights » Aufruf zur Teilnahme an den beiden EU-Konsultation digitaler Binnenmarkt und zur Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern und Online-Diensten

Aufruf zur Teilnahme an den beiden EU-Konsultation digitaler Binnenmarkt und zur Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern und Online-Diensten

EU Umfrage zu den Themen digitaler Binnenmarkt, Geoblocking und zur Rolle von Plattformen in der Online-Wirtschaft

 

Die EU-Kommission hat am 24. September 2015 im Rahmen der Strategie für den digitalen Binnenmarkt zwei Konsultationen eingeleitet, nämlich eine zum Geoblocking und die andere zu Plattformen, Online-Mittlern, Daten, Cloud-Computing und partizipativer Wirtschaft. Betroffene, wie Hersteller, Einzelhändler (vor allem KMU), Rechteinhaber, Daten- und Cloud-Dienstleister und Benutzer wie auch alle an der partizipativen Wirtschaft Beteiligten, aber auch jeder Bürger können der Kommission ihre Antworten bis zur zweiten Dezemberhälfte 2015 einreichen.

 

Die EU-Konsultationen Verantwortlichkeit von Plattformbetreibern und Online-Diensten kann über diesen Link erreicht werden:

Plattformen, Online-Mittlern, Daten, Cloud-Computing und partizipativer Wirtschaft

 

weitere Infos:

Pressemitteilung der EU-Kommission zur Konsultation „digitaler Binnenmarkt“

Mitteilung des Institut fuer Urheber- und Medienrecht e.V.