Wir helfen Mandanten durch kompetente und vorausschauende wettbewerbsrechtliche Beratung, Abmahnungen und wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten zu vermeiden

Insbesondere im Internet lauern an vielen Stellen rechtliche Stolpersteine. Die gesetzlichen Anforderungen an Unternehmen und Selbstständige im Internet, Onlinehandel und eCommerce sind kaum noch zu überblicken. Sowohl im Bereich Werbung und Präsentation, als auch beim Anbieten und Verkaufen von Produkten im Internet müssen zahlreiche gesetzliche Pflichten eingehalten werden.

 

Bei der Mißachtung des Dickichts an rechtlichen Vorschriften kommt es häufig zu einer teuren wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die Konkurrenz oder anderweitige wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten, die kosten- und zeitintensiv sein können.

 

Für Marktteilnehmer wie Unternehmen, Selbstständige, Freiberufler, Startups und Gewerbetreibende ist es daher ratsam, sich rechtzeitig und fundiert rechtlich beraten zu lassen. Hierbei sollte das gesamte Marktverhalten, insbesondere in Bezug auf Werbemaßnahmen, den eigenen Internetauftritt und einen etwaigen Onlineshop, Amazon-Shop oder ebay-Shop sowie in bezug auf die allgemeinen Geschäftsbedingungen und sonstigen Rechtstexte von einem versierten Rechtsanwalt rechtlich überprüft werden.  Durch eine präventive anwaltliche wettbewerbsrechtliche Beratung erhalten Sie Rechtssicherheit und vermeiden gleichzeitig Abmahnungen, zeitintensive Rechtsstreitigkeiten und damit verbundene Kosten. Wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten können zu erheblichen Kosten führen.

 

Ist es bereits zu einer Abmahnung gekommen, sollten Sie die wettbewerbsrechtlichen Abmahnung rechtlich überprüfen lassen. Sobald die Sach- und Rechtslage und die Frage, ob die Abmahnung berechtigt ist, überprüft wurden, können wir Ihnen mögliche Reaktionsweisen und sinnvolle Rechtsverteidigungsstrategien aufzeigen.

Beispielsweise bestehen im Internet und eCommerce folgende Pflichten:

 

  • Pflichten aus dem Telemediengesetz (z. B. Impressumspflichtangaben),
  • Pflichten aus der Preisangabenverordnung (z.B. zur Angabe von Versandkosten und Mehrwertsteuer)
  • Pflichten im Bereich Verbraucherschutz und Informationspflichten (Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular, Angabe zur Lieferbarkeit und zu Lieferzeiten etc.)
  • Pflichtenaus dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (irreführende Werbung etc.)
  • datenschutzrechtliche Pflichten bei der Speicherung und Verwendung von Daten des Kunden (ausreichende Datenschutzerklärung)
  • Pflichtenbeim Einsatz von Analyseprogrammen und Trackingtools, wie z.B. Google-Analytics
  • Pflichten bei der Angabe von Garantien in Webshops
  • Pflichten bei der Angabe eines UVP (unverbindliche Preisempfehlung) oder Preisnachlässen und Rabatten
  • Pflichten bei der Verwendung von Zertifikaten und Gütesiegeln
  • Pflichtangaben bei Angaben zur Energieeffizienz
  • Pflichten bei der Verwendung fremder Logos, Marken, Fotos und Bildern (liegt entsprechende Erlaubnis vor?)
  • Pflichten aus einer Vielzahl von sonstigen Spezialgesetzen wie zum Beispiel Textilkennzeichnungsgesetz, Heilmittelwerbeverordnung, Elektrogesetz, Batteriegesetz, Health-Claims-Verordnung, EU-Lebensmittel-Informationsverordnung, Kosmetikverordnung, Verpackungsverordnung und  BDSG

Wettbewerbsrechtliche Beratungsleistungen

 

Gerne beraten wir Sie zu allen wettbewerbsrechtlichen Fragen Ihrer geschäftlichen Aktivitäten wie zum Beispiel:

 

  • Beratung zur Vermeidung von Abmahnungen im Onlinehandel
  • rechtssicherer Webshop
  • Beratung zu rechtlichen Fragen zu Ihren Marketingkonzepten
  • Beratung zu rechtlichen Fragen zur Planung und Durchführung von Werbemaßnahmen
  • Beratung zu rechtlichen Fragen zu Ihren Produkten und Produktbeschreibungen im Onlineshop
  • Beratung zu rechtlichen Fragen zum Außenauftritt Ihres Unternehmens
  • rechtliche Überprüfung von Werbeaussagen und Werbemaßnahmen aller Art (Produktwerbung, Sponsoring, Flyer, Werbeanzeigen, Preisausschreiben, Printmedien, TV, Hörfunk, Internet, Social Media etc.)
  • Überprüfung Ihrer Internetpräsenz auf etwaige Wettbewerbsverstöße
  • Webshop-Check d.h. die rechtliche Überprüfung eines Online-Shops in Bezug auf den Kaufabwicklungsvorgang, die dort verwendeten allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), das Impressum, die verwendete Datenschutzerklärung, Produktbeschreibungen und die EInhaltung der gesetzlichen Informationspflichten
  • rechtliche Prüfung sonstiger marktbezogener Maßnahmen

Anwalt für wettbewerbsrechtliche Beratung gesucht?

Sie möchten sich beraten lassen, um wettbewerbsrechtliche Abmahnungen zu vermeiden oder Ihren Webshop abmahnsicher zu machen? Sie haben eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung erhalten?

 

Unsere Anwälte stehen Ihnen als kompetente Ansprechpartner für alle Fragen aus dem Bereich des Wettbewerbsrechts gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht.

Honorar

Kostentransparenz ist uns wichtig! Gerne können Sie uns bei Fragen zum Honorar vorab eine Nachricht schreiben oder uns anrufen. Wir informieren Sie ganz unverbindlich. Durch den Erstkontakt entstehen keine Kosten.

Erfahrungen & Bewertungen zu WeSaveYourCopyrights Rechtsanwaltsgesellschaft mbH