eugh-c-161-17-fotorecht-öffentliche-wiedergabe-fotodiebstahl-we-save-your-copyrights-anwalt-urheberrecht-frankfurt

EuGH: Einstellen einer im Internet frei zugänglichen Fotografie auf einer anderen Webseite stellt Urheberrechtsverletzung dar (C-161/17)

Wichtige Entscheidung des EuGH zu Gunsten der Rechte von Fotografen bezogen auf die Nutzung von Fotografien im Internet (EuGH, Rechtssache C-161/17 - Land NRW ./. RenckhoffDie Einstellung einer Fotografie im Internet ist demnach eine öffentliche Wahrnehmbarmachung und seitens des Urhebers (Fotografen) zustimmungsbedürftig und zwar auch...

Weiterlesen
Was tun bei Fotodiebstahl - Anwalt hilft bei Bilderklau_WeSaveYourCopyrights_Frankfurt

Was tun bei Fotodiebstahl – Anwalt hilft bei Bilderklau

  Was tun bei Fotodiebstahl?   Diese Frage stellt sich vielen Fotografen und Urhebern, die ihre Bilder auf fremden Webseiten entdecken und von Fotodiebstahl betroffen sind.   Fotodiebstahl stellt im Internet für viele Fotografen ein tägliches Problem dar. Insbesondere beim Webdesign, bei redaktionellen Artikeln in der Presse und in Blogs...

Weiterlesen
hilfe-fotodiebstahl

Bilderdiebstahl im Netz – Möglichkeiten der Rechtsverfolgung und Rechtsdurchsetzung bei Fotodiebstahl

Möglichkeiten der Rechtsverfolgung und Rechtsdurchsetzung bei Fotodiebstahl   In diesem Beitrag informieren wir Fotografen darüber, welche Rechte Ihnen an ihren Fotos zustehen, wann eine Urheberrechtsverletzung vorliegt, wer bei Bilderdiebstahl was beweisen muss, wie wir für Fotografen im Falle von Urheberrechtsverletzungen (Fotodiebstahl) Urheberrechte und Schadensersatzansprüche effektiv durchsetzen, ...

Weiterlesen

EuGH: Hyperlink auf rechtswidrig eingestellte Inhalte kann öffentliche Wiedergabe und somit Urheberrechtsverletzung darstellen (EuGH, Rechtssache C 160/15)

Der Gerichtshof der europäischen Union (EuGH) hat entschieden, dass das Setzen eines Hyperlinks, der auf rechtswidrig eingestellte Inhalte verweist, eine Urheberrechtsverletzung sein kann, wenn es sich bei demjenigen, der die Verlinkung vornimmt, um einen kommerziellen Webseiten-Betreiber handelt (EuGH, Urteil v. 8.9.2016, Rechtssache C 160/15 -...

Weiterlesen

Fotorecht: „Bilderdiebstahl im Netz – Haltet den Dieb!“ (Profifoto Nr. 6/16, S. 36 ff.)

Wir möchten Fotografen und Interessierte auf den Artikel "Bilderdiebstahl im Netz - Haltet den Dieb!" auf Seite 36 bis 38 in Ausgabe 6/16 der Zeitschrift ProfiFoto hinweisen. Der Report befaßt sich mit den technischen und rechtlichen Möglichkeiten der Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen bei "Fotodiebstahl" im Internet. Die...

Weiterlesen

Fotorecht: Vorsicht bei der Nutzung kostenloser oder vermeintlich lizenzfreier Bilder von Plattformen wie Pixabay & Co.

  Stolpersteine beim Erwerb von Nutzungsrechten an Bildern über vermeintlich kostenlose Plattformen wie Pixabay & Co   Im Internet werden täglich unzählige Fotos und Bilder genutzt. Sei es zur Illustration eines Artikels, eines Blogbeitrags oder zum Design einer Webseite. Fotos kann man von unterschiedlichen Anbietern wie z.B. Bilderdiensten,...

Weiterlesen

BGH stärkt Urhebern den Rücken – Vermutung der Urheberschaft des § 10 UrhG gilt auch Bei Nennung als Urheber im Rahmen von im Internet veröffentlichten Werken

Gesetzliche Vermutung der Urheberschaft gemäß § 10 UrhG gilt auch bei im Internet veröffentlichten Werken Vermutung der Urheberschaft nach § 10 UrhG grundsätzlich auch bei nur über das Internet veröffentlichten Werken (BGH Urteil vom 18.9.2014, I ZR 76/13).   Der urheberrechtliche Werkschutz entsteht in Deutschland nach dem Urheberrechtsgesetz...

Weiterlesen

BGH: Framing von urheberrechtlich geschützten Inhalten nur zulässig, wenn die Inhalte frei und mit Zustimmung des Urhebers abrufbar (BGH I ZR 46/12)

  Mit Urteil vom 9.7.2015 hat der BGH über die Zulässigkeit des sog. "Framing" d.h. des Einbettens fremder urheberrechtlich geschützter Werke im Internet (z.B. durch das "Teilen" eines Youtube-Videos) entschieden (BGH, Urteil vom 9.7.2015, I ZR 46/12 - Die Realität II).   Der Entscheidung war ein Vorabentscheidungsersuchen vorausgegangen,...

Weiterlesen

Nichtnennung des Urhebers im Fotobereich: Wer unerlaubt Fotos nutzt und den Fotografen nicht nennt, muss doppelt zahlen!

Fotos sind für eine Website wie das Salz in der Suppe. Sie vermitteln Inhalte einfacher und einprägsamer als das geschriebene Wort. Zudem transportieren sie Emotionen. Jeder, der eine ansprechende Website gestalten will, benötigt daher Fotos und Bildmaterial. Hierbei werden meistens hochwertige Fotografien professioneller Fotografen verwendet....

Weiterlesen